Jetzt ging es erstmal daran die notwendigen oder erwünschten Plugins zu installieren.

Meine Plugins:

– Antispam Bee

– Better Search Replace

– Comming Soon Page

– I Theme Security

– MaxButtons

– Pretty Links

– UpdraftPlus

– WP DSGVO Tool

– WP Mail SMTP

– Yoast SEO

 

Nachdem ich alles fertig installiert hatte, habe ich meine Webseite optisch angepasst und gestaltet.

Mir kamen jedoch zweifel auf, ob das Theme meiner Wahl auch das richtige für mich ist.

Aus dem Grund habe ich mioch kurzfristig dann für Ocean-Wp entschieden.

Ocean-WP ist ein sehr schnelles Theme und für Blogs gut geeignet. Allerdings bin ich mal gespannt weil ich damit noch nie gearbeitet habe.

Wie es mir mit Ocean – WP erging schreibe ich euch in der nächsten Woche.